Maerz 2014

DVD Cover Game Of Thrones Staffel 3   Game Of Thrones (Staffel 3)
USA 2013 (Fantasy, Abenteuer, Drama)
Showrunner: David Benioff, D. B. Weiss
Darsteller: Peter Dinklage, Lena Headey, Kit Harington, Emilia Clarke, Ian Glenn, Jack Gleeson, Maisie Williams, Nikolaj Coster-Waldau, Sibel Kekilli u. a.
Veröffentlichung: DVD/Blu-ray 28.03.14 (Warner Home Video)

Game Of Thrones (Staffel 3)Ob an den Höhlenfeuern der Steinzeit oder den Ufern des Nils zu Pharaos Zeiten – seit sich Menschen Geschichten erzählen, ist Fantasie gefragt. Das ist auch heute so. In einer Welt, die durch Algorithmen und Schaltkreise bestimmt ist, stehen Fantasy-Welten bei Lesern und Zuschauern hoch im Kurs. J. R. R. Tolkiens „Herr der Ringe“ oder J. K. Rowlings „Harry Potter“ bieten Fluchtwelten für Millionen. An solchen Mega-Erfolgen knüpfte der US-amerikanische Schriftsteller George R. R. Martin an und bediente sich frei vor allem bei der griechischen Mythologie, der skandinavischen „Edda“ oder dem Nibelungenlied. Mit seinem Epos „Game of Thrones“ (deutscher Buchtitel: „Das Lied von Eis und Feuer“) schuf er ein eigenes Universum, das ähnlich wie bei Tolkien stark an alte Ritterränke erinnert. Seit 2011 begeistert das aufwändige Mittelalter-Epos die TV- und DVD-Zuschauer ...
(Stephan Mertens)

Eine ausführliche DVD-Kritik findest Du hier

 

You´re Next   You´re Next
USA 2011 (Horror)
Regie: Adam Wingard
Darsteller: Sharni Vinson, AJ Bowen, Joe Swanberg, Nicholas Tucci, Ti West, Wendy Glenn, Amy Seimetz, Rob Moran
Veröffentlichung: DVD/Blu-ray 28.03.14 (Splendid Film)

You´re NextEigentlich sollte es ein nettes familiäres Treffen werden, zu dem Aubrey und Paul Davison ihre vier Kinder nebst Lebensab-schnittspartner, in ihr, natürlich abgelegen im Wald liegendem, Haus eingeladen haben. Nach den üblichen Geschwister-Zickereinen und dezenten Andeutungen auf familiäre Verfehlungen, wird die muntere Truppe überraschend mit dem Tod konfrontiert. Dieser kommt in Form von Eindringlingen in verstörenden Tiermasken, die wortlos kurzen Prozess mit den geschockten Bewohnern macht. Warum? Wieso? Weshalb? Das verraten wir jetzt nicht, würde nur den Spaß am folgenden blutrünstigen Katz- und Mausspiel nehmen. Denn die Mörderbande hat nicht damit gerechnet, dass sich zumindest eine Person im Haus durchaus zu wehren weiß. Die hübsche Erin, mit einem der Davidson-Söhne liiert, nimmt den Kampf auf und ist überraschend geübt im Nahkampf  ...
(Ulrich Wimmeroth)

Eine ausführliche Filmkritik findest Du hier

 

Lost Place   Lost Place
Deutschland 2013 (Mysterie)
Regie: Thorsten Klein
Darsteller: François Goeske, Josefine Preuß, Jytte-Merle Böhrnsen, Pit Bukowski, Anatole Taubmann
Veröffentlichung: DVD/Blu-ray 28.03.14 (NFP)

Lost PlaceMit GPS und leichter Ausrüstung brechen die Freunde Daniel, Thomas, Elli und Jessi zu einer Geocache-Schatzsuche auf. Aus dem eigentlich harmlosen Wochenend-Abenteuer wird ein Kampf auf Leben und Tod, als die Jugendlichen ausgerechnet auf dem Gelände einer scheinbar stillgelegten amerikanischen Militärstation den nächsten Hinweis finden müssen. Den versteckten Schatz findet das Quartett, allerdings auch einen offenbar geistesgestörten Mann im Strahlenanzug, der von mysteriösen Experimenten aus der Zeit des kalten Krieges redet. Ein Psychopath mit Mordgedanken, oder wirklich ein Verbündeter gegen eine tödliche Gefahr, die in der Anlage lauert? Die Frage erübrigt sich, als in der Nacht ihre Handys durchschmoren, starke Kopfschmerzen und Nasenbluten die Freunde befallen und urplötzlich Jessica einfach verschwindet ...
(Ulrich Wimmeroth)

Eine ausführliche Filmkritik findest Du hier

Seitenanfang