Juli 2014

Vikings Staffel 1   Vikings - 1. Staffel
Kanada, Irland 2013 (Actionserie)
Regie: Johan Renck, Ken Girotti, Ciaran Donnelly
Mit: Travis Fimmel, Katheryn Winnick, Nathan O'Toole, Ruby O'Leary, Clive Standen,  Gustaf Skarsgård, Gabriel Byrne, George Blagden, Jessalyn Gilsig, Jefferson Hall, John Kavanagh u.a.
Veröffentlichung: DVD/Blu-ray 18.07.2014 (Twentieth Century Fox)

Szenenbild aus der Serie Vikings Staffel 1Der Wikinger Ragnar lebt mit seiner Frau Lagertha und den Kindern im Stamm des Earl Haraldson. Bei der Volksversammlung, dem Thing, gibt Haraldson bekannt, dass der Sommerraubzug wie jedes Jahr im Osten stattfinden soll. Doch Ragnar will nach Westen segeln, wo er Länder mit großen Reichtümern zu entdecken hofft ...

Nach dem Drehbuch von Michael Hirst, der uns schon "Elizabeth" und "Die Tudors" bescherte, inszenierte Johan Renck diese ersten Folgen der düsteren, wenig zimperlichen Mär, die manchmal wie "Der Pate" im Mittelalter daherkommt. Wenn auch nicht historisch korrekt, fasziniert neben der starken Geschichte die tolle Machart. In Großbritannien und den USA lief die Serie mit großem Erfolg und ging bereits in die zweite Staffel.

(Stephan Mertens)

 

Blu-ray Cover von 009 Re: Cyborg   009 Re: Cyborg
(OT: 009 Re: Cyborg)
Japan 2012 (Anime / Action / Science-Fiction)
Regie: Kenji Kamiyama
Sprecher: Esra Vural, Matti Klemm, Hans Hohlbein, Steven Merting, Viktor Neumann u.a.
Veröffentlichung: DVD/Blu-ray 11.07.2014 (Universum)

Szenenbild aus dem Film 009 Re: CyborgGute 50 Jahre ist es her, dass der 1998 verstorbene Autor und Zeichner Shotaro Ishinomori mit Cyborg 009 eine verstörende Zukunftsvision veröffentlichte. In dem 36-bändigen Manga, der zwischen den Jahren 1964 bis 1981 erschien, erzählte er die Geschichte von neun Menschen, die von einer Organisation mit dem bezeichnenden Namen „Black Ghost“ gekidnappt wurden. Das Ziel: Aus den Unglücklichen Cyborgs zu machen, die mit übermenschlichen Fähigkeiten im Namen von „Black Ghost“ Terrorangriffe auf die freie Welt ausüben und so den dritten Weltkrieg auslösen. Aber die Gruppe rebellierte, wandte sich gegen die Schurken und kämpfte fortan für die Menschheit. Das Thema Superhelden wurde kräftig ausgeschlachtet und die Kämpfe der Cyborgs gegen mannigfaltige Bedrohungen wie Monster, Aliens oder irre Diktatoren, füllten mehrere Anime TV-Serien, Videospiele und drei abendfüllende Filme. Nach dem im Oktober 2002 die letzte Folge der Serie „Cyborg 009: The Cyborg Soldier“ im japanischen Fernsehen lief, wurde es ruhig um das erfolgreiche Franchise. Erst eine Dekade später kommt es mit dem hipp betitelten „009 – Re: Cyborg“ zur Auferstehung ...
(Ulrich Wimmeroth)

Eine ausführliche DVD Kritik findest Du hier

 

Das Mädchen und der Künstler   Das Mädchen und der Künstler
(El Artista y la modelo)
Spanien 2012 (Drama)
Regie: Fernando Trueba
Mit: Jean Rochefort, Aida Folch, Claudia Cardinale, Götz Otto u.a.
Veröffentlichung: DVD/Blu-ray 10.07.2014 (Studiocanal)

Das Mädchen und der KünstlerEinst war Marc Cros ein berühmter Künstler, der sich im Umfeld von Matisse und Picasso bewegte. Jetzt im Kriegsjahr 1943 kennt kaum noch jemand den 80-jährigen Bildhauer. Er lebt in der französischen Provinz nahe der spanischen Grenze in den Tag hinein und möchte vor seinen Tod noch einmal eine große Skulptur erschaffen. Seine Ehefrau, früher selbst seine Muse, findet für ihn das passende Modell: die umtriebige junge Katalanin Mercé ...
(Stephan Mertens)

Eine ausführliche DVD-Kritik findest Du hier



Seitenanfang