August 2014

Strawberry Summer – Der Sommer deines Lebens   Strawberry Summer – Der Sommer deines Lebens
(OT: Strawberry Summer)
USA 2012 (Drama)
Regie: Kevin Connor
Mit: Julie Mond, Trevor Donovan, Shelley Long, Cindy Williams, Dagney Kerr, Meagen Fay, Jilon VanOver, Becky O'Donohue, Barry Van Dyke u.a.
Veröffentlichung: DVD 29.08.14 (Polyband)

Die Highschool-Lehrerin Beth Landon geht ein unkalkulierbares Risiko ein, als sie den schwer berühmten Country-Sänger Keith Jason zu dem ländlichen Strawberry-Festival in ihre Stadt einlädt. Denn Jason ist zwar einer der angesagten Shootingstar des Country-Gemeinde, aber den Erfolg scheint er noch nicht verarbeitet zu haben, weshalb er zum einen eine unangenehm ruppige Art hat und den wenig karrierefördernden Hang dazu, kurzfristig Auftritte abzusagen. Dazu kommt, dass das One-Hit-Wonder seinen Megaerfolg nicht mal selbst geschrieben hat, worunter das geschwollene Ego wohl am meisten leidet  ...
(Peter Dickmeyer)

Eine ausführliche DVD Kritik findest Du hier

 

Monuments Men – Ungewöhnliche Helden   Monuments Men – Ungewöhnliche Helden
(Monuments Men)
USA, Deutschland 2014 (Historie, Abenteuer, Kriegsfilm)
Regie: George Clooney
Darsteller: George Clooney, Matt Damon, Bill Murray, Cate Blanchett u.a.
Veröffentlichung: DVD/Blu-ray 22.08.2014 (Twentieth Century Fox)

DVD Tipp - Monuments Men – Ungewöhnliche HeldenUngewöhnlich oder fast schon unglaublich klingt die Story von dieser Gruppe aus Historikern, die von den Alliierten dazu auserkoren wird Kunstschätze aufzuspüren und sicher-zustellen, die von den Nazis während des zweiten Weltkriegs erbeutet wurden. Ganz so zugetragen, wie im Film dargestellt, hat es sich gewiss nicht, jedoch sind die grundsätzlichen Rahmenbedingungen korrekt. Und der Rest entspringt der Feder der Drehbuchautoren, um dem illustren Abenteuer die nötige Portion Spannung, Witz und Charme zu verleihen. Die recht konventionelle Inszenierung von George Clooney zeigt sich dabei bisweilen als etwas uninspiriert, jedoch steht der Verzicht von überbordendem Schnick-Schnack dem Film gut zu Gesicht ...
(Mathias Bornemann)

Eine ausführliche DVD Kritik findest Du hier

 

Blu-ray Cover von Berserk - Das goldene Zeitalter 1 - 3   Berserk - Das goldene Zeitalter 1 - 3
OT: (Beruseruku)
Japan 2012 (Anime / Action / Dark Fantasy)
Regie: Toshiyuki Kubooka
Sprecher: Marcel Collé, Nico Mamone, Jennifer Weiß, Anja Stadlober u.a.
Veröffentlichung: DVD/Blu-ray 08.08.2014 (Universum)

Szenenbild aus Berserk - Das goldene Zeitalter 1 - 3Um das Manga-Meisterwerk „Beserk“ aus der Feder von Kentaro Miura auch nur annähernd als Anime zu präsentieren, bedarf es schon mehr als einen abendfüllenden Film. So ist die Geschichte der beiden Protagonisten Guts, ein Waise der sich als Söldner verdingt und Griffith, der Anführer einer Bande herrenloser Ritter, keineswegs als Standardware zu bezeichnen. Angesiedelt in einer alternativen Realität, welche erhebliche Anleihen an das europäische Mittelalter mit Rittertum und Lehnsherren aufweist, schreibt und zeichnet Miura bereits seit 1990 an seinem Epos. Die bislang noch nicht abgeschlossene Serie kommt allerdings auf gerade einmal 37 Bände und einer kurzlebigen TV-Serie aus dem Jahr 1997. An einem mangelnden wirtschaftlichen Erfolg liegt die eher rare Medienpräsenz nicht, es ist eher ein Indiz, dass es sich bei der äußerst blutigen Helden-Saga nicht um billig heruntergekurbelte (oder gezeichnete) Massenware handelt ...
(Ulrich Wimmeroth)

Eine ausführliche DVD Kritik findest Du hier

 

Unit One - Die Spezialisten - 1. Staffel   Unit One - Die Spezialisten - 1. Staffel
(Rejseholdet)
Dänemark 2000 (Krimiserie)
Regie: Niels Arden Oplev
Darsteller: Charlotte Fich, Waage Sandø, Lars Brygmann, Mads Mikkelsen u.a.
Veröffentlichung: DVD 01.08.2014 (Filmconfect Home Entertainment)

DVD Tipp Unit One - Die Spezialisten - 1. Staffel (Rejseholdet)Torben Rönne, der Leiter der Unit-One-Ermittlungsgruppe, die immer zum Einsatz kommt, wenn die normale Polizeiarbeit an ihre Grenzen stößt, wird tot in seinem Haus in Hilleröd aufgefunden. In einem der Schlafzimmer liegt der Krankenhausarzt Henning Ravn, ebenfalls erstochen. Torbens Kollegen und sein Vorgesetzter, Kriminaloberrat Ulf Thomsen, sind geschockt. Die oberste Polizeichefin setzt gegen Ulfs Einwände durch, dass Ingrid Dahl, eine junge, ehrgeizige und sehr erfolgreiche Kommissarin, die kommissarische Leitung der Mordkommission und deren mobiles Einsatzkommando, Unit One, übernimmt und den brutalen Mord an ihrem Vorgänger aufklärt. Ingrid macht sich bei ihren neuen Kollegen nicht gerade beliebt, als sie ein homosexuelles Tatmotiv zur Diskussion stellt ...
(Stephan Mertens)

Eine ausführliche DVD-Kritik findest Du hier

Seitenanfang